Land & Leute

 

 

Dierhagen ist das Tor zur Halbinsel Fischland-Darß und zum Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" an der Ostsee. Die einzigartige Landschaft ist geprägt vom Wechsel der Flachküsten und Steilufer an Ostsee und Bodden, von Wäldern, Wiesen und Mooren. Sie ist einladend für alle, die in einer intakten Natur Ruhe und Entspannung suchen.

 

Ein breiter Sandstrand hinter Dünen lädt zum Baden in einem der sonnenreichsten Orte Deutschlands ein. Vielfältige kulturelle und künstlerische Angebote machen Dierhagen zu jeder Jahreszeit zu einem abwechslungsreichen Urlaubsort. Und auch für einen gemütlichen Einkaufensbummel hat Dierhagen einiges zu bieten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.ostseebad-dierhagen.de